Am 29.06.2020 wurde die befristete Absenkung der Umsatzsteuer f├╝r den Zeitraum 01.07.2020 bis 31.12.2020 beschlossen.

Wir werden im Zuge dessen wie folgt verfahren:

  • F├╝r Dauermietverh├Ąltnisse ist der letzte Tag des Abrechnungszeitraums ausschlaggebend. Liegt dieser zwischen dem 01.07.2020 bis 31.12.2020 wird der niedrigere Steuersatz von 16% berechnet. Andernfalls wird weiterhin ein Steuersatz von 19% berechnet.
  • Bereits erstellte Rechnungen werden von uns korrigiert, falls der letzte Tag des Abrechnungszeitraums bei einzelnen Positionen zwischen dem 01.07.2020 bis 31.12.2020 lag. Sofern die Rechnung bereits ├╝berwiesen wurde erstatten wir den Differenzbetrag automatisch auf das urspr├╝ngliche Zahlungsmittel.
  • Alle verbrauchsabh├Ąngigen Posten f├╝r den Abrechnungszeitraum Juni 2020 werden am 01.07.2020 wie bisher mit 19% Steuersatz abgerechnet.
  • F├╝r die Folgemonate bis einschlie├člich Dezember 2020 werden verbrauchsabh├Ąngige Posten jeweils am 01. des Folgemonats mit 16% Steuersatz abgerechnet.
  • Alle verbrauchsabh├Ąngigen Posten f├╝r den Abrechnungszeitraum Dezember 2020 werden am 01.01.2021 letztmalig mit 16% Steuersatz abgerechnet.