Archiv für Oktober 2009

Nehalem Rootserver neu im Angebot

Aufgrund der zahlreichen Anfragen, die wir in den letzten Wochen erhielten, haben wir unsere Rootserver Angebote um vier neue Konfigurationen mit Nehalem Mikroarchitektur erweitert. Wir haben uns abermals fĂŒr hochwertige Supermicro Server entschieden, die sich aufgrund ihrer außerordentliche ZuverlĂ€ssigkeit im Produktivbetrieb bereits bestens bewĂ€hrt haben.

Die Preise beginnen bei monatlich 155 Euro fĂŒr die kleinste Konfiguration mit Supermicro 1HE GehĂ€use, Supermicro Mainboard, Intel E5506 Prozessor, 12GB DDR3 Arbeitsspeicher, 2 500GB SATA Festplatten und Hardware RAID-Controller. Pro System können bis zu 24GB DDR3 RAM und 4 SATA oder SAS Festplatten verbaut werden.

Die auf unserer Produktseite aufgefĂŒhrten Konfigurationen verstehen sich wie immer als Beispielkonfigurationen. Wir erstellen Ihnen auch gerne ein abweichendes Angebot mit Hardware nach Ihren Vorgaben – sprechen Sie uns einfach an.

  • Kommentare deaktiviert fĂŒr Nehalem Rootserver neu im Angebot

Die DENIC schafft bisher bestehende EinschrĂ€nkungen bei der Registrierung von .de-Domains zum 23. Oktober weitgehend ab. KĂŒnftig wird es möglich sein, reine Zifferndomains, ein- und zweistellige Domains sowie Domains, die einem KFZ-Kennzeichen entsprechen, zu registrieren. Damit wird in KĂŒrze eine Vielzahl attraktiver Domainnamen zur Registrierung stehen.

Die Mitteilung ĂŒber die geĂ€nderten Richtlinien kam recht kurzfristig, bereits am 23. Oktober um 9:00 Uhr wird der Landrush beginnen. Die Registrierungen werden dabei ĂŒber ein separates System nach dem „first come, first served“-Prinzip abgearbeitet.
Deshalb ist wĂ€hrend der EinfĂŒhrungsphase eine Registrierung von Domains, die unter die neuen Richtlinien fallen, ĂŒber unseren Domainrobot noch nicht möglich. Dies wird erst möglich sein, wenn die DENIC die neuen Richtlinien auch im Regelbetrieb umsetzt – voraussichtlich zum 26. Oktober.

Wenn Sie Domains wĂ€hrend der EinfĂŒhrungsphase registrieren möchten, wenden Sie sich bitte schnellstmöglich per E-Mail an unseren Support. Wir haben bereits mit den ersten Vormerkungen begonnen, auch bei uns gilt „first come, first served“.

Update:
Vormerkungen, sowie Änderungen oder Stornierungen von bestehenden Vormerkungen werden noch bis Donnerstag, 20:00 Uhr möglich sein. Danach sind die gemachten Angaben verbindlich.
Wir berechnen je vorgemerkter Domain eine einmalige GebĂŒhr in Höhe von 10,00 Euro, unabhĂ€ngig davon ob die Registrierung tatsĂ€chlich erfolgreich sein wird.