Gestern ist in dem Content Management System Joomla eine kritische SicherheitslĂŒcke entdeckt worden.

Mit Hilfe dieser LĂŒcke sind Angreifer in der Lage das Joomla Administrator Passwort zu Ă€ndern. Betroffen sind alle Joomla 1.5 Versionen.

Wir raten allen Kunden, die Joomla einsetzen, dringendst zu einem schnellstmöglichen Update, um die LĂŒcke zu schließen. Es haben heute bereits einige Angriffe stattgefunden, bei denen diese LĂŒcke ausgenutzt wurde.