Neue Dell R230 Server im Angebot

Wir haben unsere Angebote ├╝berarbeitet: Ab sofort k├Ânnen die neuen Dell R230 Rackserver mit Intels neuem Xeon E3-1200 v5 als Rootserver, Managed Server oder High Availability Server bestellt werden.

Der Dell R230 ersetzt den bisher angebotenen PowerEdge R220 und bietet mit bis zu 64GB DDR4 RAM die doppelte Kapazit├Ąt an maximal m├Âglichem Arbeitsspeicher im Vergleich zum Vorg├Ąnger.

Die Ausstattung ist mit unterschiedlichen Prozessorvarianten und optionalem RAID-Controller vielf├Ąltig konfigurierbar. Neben 3,5″ SATA Festplatten mit bis zu 4TB Datenvolumen k├Ânnen wahlweise auch 4 SSDs im 2,5″-Format mit bis zu 1TB verbaut werden.

Wie alle von uns angebotenen Server ist auch der Dell R230 bestens f├╝r Virtualisierung geeignet. Die Hardware wird in der VMware HCL gef├╝hrt und ab offiziell ESXi 5.5 U3 bzw. ESXi 6.0 U1 unterst├╝tzt.

  • Kommentare deaktiviert f├╝r Neue Dell R230 Server im Angebot

Unser Team sucht Verst├Ąrkung

Wir sind immer auf der Suche nach qualifizierten und motivierten Menschen. Aktuell suchen wir insbesondere f├╝r folgende Stellen Verst├Ąrkung:

  • Support Mitarbeiter (m/w)
  • Linux-Administrator (m/w)
  • PHP Entwickler (m/w)
  • AngularJS Entwickler (m/w)
  • Vertriebsassistent (m/w)

Mehr Informationen dazu finden Sie unter unseren Stellenangeboten.

Es erwartet Sie ein angenehmes Arbeitsumfeld mit einem engagierten Team, spannenden Aufgaben und guten Weiterbildungs- sowie Aufstiegsm├Âglichkeiten.

  • Kommentare deaktiviert f├╝r Unser Team sucht Verst├Ąrkung

Neue Betriebssysteme verf├╝gbar

F├╝r unsere Rootserver und Cloud-Server sind ab sofort folgende neuen Betriebssysteme verf├╝gbar:

  • Ubuntu 14.04.2 LTS
  • Debian Jessie 8
  • CentOS 7
  • ESXi 5.5.0 Update 2 (nur f├╝r Rootserver)
  • ESXi 6.6 (nur f├╝r Rootserver)

Wir w├╝nschen viel Spa├č beim Installieren und Austesten.

  • Kommentare deaktiviert f├╝r Neue Betriebssysteme verf├╝gbar

Aus aktuellem Anlass m├Âchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass wir Wartungsarbeiten und St├Ârungen immer auf status.ingate.de kommunizieren. Bei neuen Erkentnissen bzw. Statusupdates werden die Eintr├Ąge in Echtzeit aktualisiert, so dass unsere Kunden jederzeit im Bilde sind.

Die Domain ist bei einem externen Anbieter gehostet und somit auch im Falle einer St├Ârung unserer eigenen Infrastruktur davon unabh├Ąngig erreichbar.

Wenn Sie auf rasche Informationen rund um unsere Services angewiesen sind, bietet es sich an, einen Bookmark auf die URL zu setzen oder den RSS-Feed zu abonnieren.

  • Kommentare deaktiviert f├╝r Meldungen zu Wartungsarbeiten und St├Ârungen unter status.ingate.de

Wichtige Information f├╝r unsere Domainrobot Kunden:

Bisher wurde das Sperren von Domains auf Grund einer nicht abgeschlossenen gTLD-Inhabervalidierung im Domain-Bestellsystem nur angezeigt. Dieses Verhalten wird sich nun wie folgt in Anpassung an die ICANN Richtlinien ├Ąndern:

1) Ab der KW 13 werden die Domains, die jeweils das Ablaufdatum der Validierung erreicht haben, gem├Ą├č ICANN-Vorgaben auch bei den Registries automatisch in den HOLD-Status gesetzt, was die jeweilige Domain diskonnektiert.

2) Ab dieser Umstellung werden wir auch f├╝r jede Domain, f├╝r die eine Inhabervalidierung gestartet worden ist oder die diskonnektiert werden mu├č, eine entsprechende E-Mail-Benachrichtigung an die hinterlegte Statusbenachrichtigungs-Adresse versenden. Bitte sorgen Sie insbesondere deshalb f├╝r die Korrektheit der Inhaberdaten.

3) Alle Domains, bei der die Inhabervalidierung zum jetzigen Zeitpunkt bereits abgelaufen sind, werden wir Anfang Mai gesammelt ebenfalls bei den Registries in den HOLD-Status setzen.
Eine Liste der Domains, bei denen die Inhabervalidierung zum jetzigen Zeitpunkt bereits abgelaufen ist und entsprechend Anfang Mai gesperrt werden w├╝rden, k├Ânnen Sie jederzeit im Domain-Bestellsystem ├╝ber den Filter „nur abgelaufene Validierungen“ in der Auftrags├╝bersicht abrufen.

Der erneute Versand der Validierungsmails an den Domaininhaber ist jederzeit ├╝ber die entsprechende Aktion in den Domain-Details m├Âglich. Bitte informieren Sie zudem auch Ihre Kunden und Reseller ├╝ber diese ├änderungen.

  • Kommentare deaktiviert f├╝r Sperrung von gTLDs gem├Ą├č ICANN-Vorgaben